Colgate-Palmolive arbeitet mit Black Girls CODE zusammen, um farbige Mädchen in die IT zu holen

Zur Feier des schwarzen Geschichtsmonats hat sich Colgate-Palmolive mit Black Girls Code zusammengetan, um eine Kampagne zu entwickeln, die jungen farbigen Frauen helfen soll, Computerprogrammierung zu lernen.

Laut der National Science Foundation besetzen Frauen in den USA weniger als 25 Prozent der Stellen in den Bereichen Naturwissenschaften, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM), und afroamerikanische Frauen machen nur zwei Prozent der wissenschaftlichen und technischen Arbeitskräfte des Landes aus.

Die Initiative wird eine Online-Kampagne beinhalten, die die Verbraucher ermutigen soll, Geschichten zu teilen, um die nächste Generation zu inspirieren, sowie eine Reihe von Hackathons für Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren, die in New York und der Bay Area stattfinden. Colgate-Palmolive spendet für jede Aktie 1 US-Dollar an Black Girls Code oder an inspirierende Videos mit Black Girls Code-Teilnehmern auf sozialen Plattformen, die den Hashtag #CodeAFuture tragen.

“Bei Colgate glauben wir, dass jeder eine Zukunft verdient, über die er lächeln kann”, sagte Carla Kelly, General Manager des multikulturellen Marketings in den USA, Colgate-Palmolive. “Diese Partnerschaft mit Black Girls Code hilft uns, jungen Mädchen eine gesündere, glücklichere und hellere Zukunft zu bieten, wenn sie Zugang zu der Technologie erhalten und letztendlich ihr Leben und ihre Gemeinschaften verändern.”