Die Studie legt nahe, dass Kiefernrindenextrakt zur Hydratation der Haut beiträgt und die Pigmentierung reduziert

Die von der IUF, Leibniz-Forschungsinstitut für Umweltmedizin in Düsseldorf, durchgeführte Studie wurde in der Hautpharmakologie veröffentlicht , untersuchte bestehende Forschungsergebnisse und führt neue Daten ein, um genau aufzuzeigen, wie das Antioxidans für Schönheit und Hautpflege wirksam ist. Gegenwärtig wird der Extrakt entweder in oralen Ergänzungsmitteln oder in topischen Cremes wie Clarins Double Serum und Collagen Bomb verwendet. Neue Daten Die neuen Daten über den Extrakt, der im Handel als Pycnogenol bezeichnet wird, zeigen, dass er die UVA-induzierte Hochregulierung von Pigmentierungsmarkern um 50-75% hemmt, was die Fähigkeit von Wissenschaftlern zur Reduzierung von Hyperpigmentierung weiter unterstützt. Es wurde auch gefunden, dass der Extrakt die Genexpression von Loricrin, einem Protein, das eine Rolle bei der Verbesserung der Hautbarrierefunktion spielt, die die Hydratation der Haut unterstützt, erhöht. Pycnogenol ist ein natürlicher Pflanzenextrakt, der von der französischen Seekiefer stammt und eine konzentrierte Quelle ist, die Proanthocyanidine, organische Säuren und andere biologisch aktive Komponenten enthält. Die Autoren schlussfolgern, dass die neuen Daten auf früheren Untersuchungen aufbauen, die zeigen, dass die Nahrungsergänzung mit Pycnogenol Hyaluronsäure und die Produktion von neuem Kollagen in der menschlichen Haut stimuliert. Bestehende Beweise Es gab viele Studien über Ernährungsstrategien, um die Gesundheit der Haut zu fördern; Viele davon beinhalten Nahrungsergänzungsmittel mit Antioxidantien, die ursprünglich entwickelt wurden, um die menschliche Haut vor Schäden durch ultraviolette Strahlung zu schützen. In den letzten Jahren deuten immer mehr Studien darauf hin, dass die positiven Wirkungen dieser Produkte deutlich über den Lichtschutz hinausgehen. Die Forscher sagen, dass dies die Grundlage dieser Forschung war, da die Nahrungsergänzung mit Pycnogenol ein gutes Beispiel für eine Nahrungsergänzung mit Potenzial ist eine Vielzahl von positiven Wirkungen auf die menschliche Haut ausüben. Die Autoren sagen, dass sie gerne zusätzliche Studien sehen würden, die neuere Beweise berücksichtigen, dass Hautschädigungen im Allgemeinen und Hauthyperpigmentierung / Hautalterung im Besonderen auch durch andere Umweltfaktoren wie in der Infrarot- und Umgebungsluft verursacht werden können Verschmutzung.