Eine Neuformulierung ist notwendig, um die Anforderungen von Markt, Kultur, Sicherheit und Umwelt zu erfüllen

Keynote-Speaker Liz Earle, Gründerin ihrer eigenen Marke Naturally Active Skincare, begann das Gespräch mit der Aussage, dass großartige Marken nur so gut sein können wie ihre Formulierungen. Sie unterstreichen, dass ein Produkt effektiv sein und die Erwartungen und Anforderungen der Verbraucher erfüllen muss. Sensorische Einflüsse Eine der aktuellen Anforderungen und Trends betrifft die sensorischen Aspekte eines Produkts, bei dem die Textur im Vordergrund steht, da dies die Art und Weise beeinflussen kann, wie jemand ein Produkt erlebt, was sich auf seine Wirksamkeit auswirken kann. “Die Industrie fragt nicht mehr nach den neuesten Zutaten, sondern nach den neuesten Texturen” , betont Dr. Barbara Brockway, Special Advisor, IMCD. Marc Pissavini, R & D Director Basic Research bei Coty, fügt hinzu, dass sensorische Eigenschaften auch wichtig sind für die Wirksamkeit eines Produkts, da es bestimmen kann, wie es angewendet wird und wie oft. “Bei einem SPF-Produkt (zum Beispiel) muss das Gefühl / die Erfahrung der Anwendung des Produkts gut sein, so dass die Leute genug des Produkts sorgfältig auftragen, damit es am effektivsten ist. SPF ist darauf angewiesen, sorgfältig angewendet zu werden und auch, dass genug Produkt aufgetragen wird ” , sagt er. “Filmemacher sind in dieser Hinsicht so wichtig, da die Rohstoffe einen großen Einfluss auf den sensorischen Aspekt eines Produkts haben.” Gesundheits- und Sicherheitsbedenken Eine weitere Forderung, die die Industrie beeinflusst und dazu geführt hat, dass Produkte neu formuliert werden müssen, betrifft Kunststoffmikroperlen, die in Körperpflegeprodukten wie Gesichtspeelings verwendet werden. Obwohl es nicht der größte Übeltäter ist, verwenden Körperpflegeprodukte die Mikroperlen, die in Wasserstraßen enden und die Umwelt schädigen. Dies hat dazu geführt, dass sie von Körperpflegemitteln abgingen, seit die Situation zu Beginn des Jahres 2013 bekannt wurde; mit Paolo Camattari, leitender leitender Skin Care Technology bei Oriflame sagen, dass manchmal Änderung einer Formulierung (wie in diesem Fall) notwendig ist, und stellt Formulierer mit verschiedenen Herausforderungen. “Manchmal müssen wir bei der Neuformulierung Kompromisse eingehen und den Kunden zufriedenstellen” , sagt er. “Dies ist natürlich, wenn Sie ein Element herausnehmen, das die ursprüngliche Formulierung ausmachte – etwas wird sich ändern.” “Dieser Kompromiss kann nicht in Bezug auf Qualität oder Leistung gemacht werden. Vielleicht kann es auf Aussehen getan werden, aber höchstwahrscheinlich wird es auf Kosten getan. Wenn es um die Umwelt geht, werden die Kunden normalerweise mehr Verständnis dafür haben. ” Paolos Firma Oriflame hat im Jahr 2014 Mikroperlen aus ihren Produkten entfernt. In einigen Fällen, in denen keine alternative Lösung gefunden werden konnte, sagt Paolo, dass die Produkte eingestellt wurden, was das Engagement des Unternehmens unterstreicht. Hängt davon ab, wo du bist … Abgesehen von Umweltbelangen können Geografie und Kultur auch die Formulierung eines Produkts beeinflussen. Zum Beispiel kann ein Verbraucher in Frankreich völlig unterschiedliche Präferenzen und Perspektiven auf ein Produkt haben als ein Verbraucher in Japan oder Indien. In diesem Aspekt sehen Sie, dass so viele verschiedene Arten von Formulierungen für verschiedene Märkte beliebt sind, sagt Florence Bernardin, Gründerin und CEO, Information & Inspiration, die monatlich zwischen ihrem Heimatland, Frankreich und Asien reist; und ist ein Schlüsselexperte für die asiatisch-pazifische Region. “In Europa möchte jeder zum Beispiel eine weiße Creme bekommen – so weiß wie möglich – aber in Asien zeigt eine helle Farbe in einer Formulierung, dass sie mit den Zutaten angereichert ist” , betont sie und betont, dass auch Texturen betrachtet werden ganz anders. Paula Lennon, Innovation Director bei Gattefossé, fügt hinzu, dass die Produktformulierung aus geografischer Sicht auch von der Region abhängt, da Klima und Wetterbedingungen in verschiedenen Teilen der Welt die Stabilität eines Produkts und seine Formulierung und Verwendung verändern. “Die Märkte, an denen die Industrie interessiert ist (Brasilien, Indien, der Nahe Osten usw.), befinden sich in der sogenannten” tropischen Zone “, in der die klimatischen Bedingungen heißer und schwüler sind. Wir müssen also wissen, was dort vor sich geht und Produkte entsprechend formulieren ” , sagt sie. Paula erklärt, dass Gattefossé eine Klimakammer in seiner Einrichtung hat, um zu helfen, damit umzugehen und um sicherzustellen, dass die Produkte vollständig auf diese Bedingungen getestet werden.