Rahn-Studie zeigt die Wirksamkeit von aktiv gegen zelluläre Verschwendung

Die Studie befasst sich mit AGE-Produkten (Advanced Glycation End) und wie die Zutat Mechanismen fördert, um dem Schaden, den sie der Haut zufügen, entgegenzuwirken. Advanced Glycation Endprodukte sind eine spezifische Form von zellulärem Abfall, der durch spontane Bindung von Zucker an Proteine, DNA und Lipide gebildet wird. Bei AGE-geschädigter Haut sind die Kollagenfasern der Dermis durch Zuckerderivate vernetzt und können sich somit nicht mehr unabhängig voneinander bewegen. Dies führt zur Entwicklung von Alterssymptomen wie Falten und verminderte Elastizität und Festigkeit. Aufgrund der inhärenten Färbung der Zuckermoleküle kann ein erhöhter Spiegel von AGE die Haut fahl und gelblich erscheinen lassen. Lösung In diesem Zusammenhang testet Rahn sein Protolea-Produkt, das die Inhaltsstoffe Jujube und Olive enthält, und stellt fest, dass es Mechanismen fördert, die AGE-Schäden in der Haut entgegenwirken. Dies geschieht, da Oleuropein das Proteasom aktiviert, das natürliche Recycling-System der Hautzellen und somit zur Reduzierung bestehender AGE-Spiegel beiträgt, so Rahn. Darüber hinaus haben Oleuropein und Jujube aufgrund ihrer antioxidativen Eigenschaften generell ein AGE-reduzierendes Potential und verhindern die Bildung von neuem AGE. In einer neuen doppelblinden, placebokontrollierten und randomisierten In-vivo-Studie behauptet Rahn, den Anti-AGE-Effekt von Protolea nachgewiesen zu haben, da der Wirkstoff nach vierwöchiger Anwendung die Ansammlung von AGE in der Haut verringerte und sich merklich verbesserte Hautfarbe und -strahlung. Rahn hat Protolea vor drei Jahren eingeführt. Der Wirkstoff enthält einen Olivenblätterextrakt mit Oleuropein, das das Proteasom aktiviert, und einen Extrakt aus chinesischem Dattel (Jujube), der das antioxidative Abwehrsystem der Haut verstärkt und die Bildung oxidierter Proteine ​​verhindert. Die vier Behauptungen, die Rahn für das Aktive macht, sind, dass es entgiftet, indem es das Proteasom aktiviert, das mit dem Alter langsamer wird; Anti-Glycation, da es die Ansammlung von fortgeschrittenen Glycation Endprodukten reduziert; Anti-Pollution, da es das antioxidative Abwehrsystem der Haut stärkt; und Anti-Aging, da es die Augenpartie verjüngt.