Wie man Ihren Silikon-Make-upschwamm richtig säubert

Haben Sie genug davon, jedes Mal, wenn Sie einen Mischschwamm verwenden, die Hälfte Ihrer Flasche ausgefallener Foundation zu verlieren? Dann haben Sie vielleicht auf einen weniger porösen Silikonschwamm umgestellt. Nach dem Tausch haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass Sie weniger Reisen zu Sephora machen, um Ihre Makeup-Produkte aufzufüllen, aber es gibt eine Sache, die Silikonschwämme mit anderen Mischwerkzeugen gemeinsam haben: Sie müssen regelmäßig gereinigt werden. Wie oft solltest du deine waschen? Der Make-up-Künstler Robert Greene von Honey Artists sagt, dass nach jeder Anwendung ideal ist, aber einmal pro Woche auf das absolute Minimum, wenn Sie nur den Schwamm auf sich verwenden. “Ich würde meinen Schwamm nach jedem Gebrauch reinigen. Das ist der Vorteil eines Silikonschwamms, das Produkt bleibt auf der Oberfläche und wird nicht absorbiert, so dass Sie Ihren Schwamm vollständig reinigen können “, sagt er. Die beste Methode, den Schwamm zu reinigen, ist, ihn mit einer milden Seife oder Alkohol zu waschen. Wenn Sie es wirklich sterilisieren wollen, sagt Kristine Cruz, Visagistin im Antonio Prieto Salon in New York, sie zu kochen, um sie von Keimen zu befreien. Vernachlässigen Sie, um einen Silikonschwamm zu waschen, ist das nicht anders als Nachlassen Ihrer Hautpflege Routine. Bakterien können sich darauf aufbauen, was zu Ausbrüchen führen kann, zusätzlich dazu, dass das Werkzeug nicht voll ausschöpft. “Wenn Sie Ihren Schwamm nicht regelmäßig reinigen, wird er unbrauchbar, da diese Schwämme kein Produkt aufsaugen”, erklärt Greene. “Wenn du es nicht waschst, dann wirst du einen Schwamm haben, der Schichten von Fundament darauf sammelt, was deine Foundation schlammig aussehen lässt, und es ist definitiv nicht gut für deine Haut.” Silikon-Make-up-Schwämme helfen Ihnen nicht nur bei der nächsten Grundsteinlegung, auch das Werkzeug selbst hält länger. Wann solltest du deinen Schwamm endlich RIP überlassen? Beide Make-up-Künstler sagen, dass es an der Zeit ist, sie zu ersetzen, wenn Sie Risse oder Risse im Werkzeug sehen. Dieser Artikel erschien ursprünglich auf