Nicht ganz Frühling Make-up-Look

Ich weiß, es ist nicht ganz Frühling, wir haben noch einen Weg zu gehen, aber dieser Winter war schon lang und trostlos. Also dachte ich, es wäre an der Zeit, dieses kalte Wetter mit einem Make-up-Look zu konfrontieren, der nicht ganz so Frühling ist, dass es Mitte Januar zu hell ist, aber genug Farbe, um mir einen Sprung in den Schritt zu machen. Lesen Sie weiter für meinen Make-up-Look “nicht ganz Frühling”. Beginnen Sie mit der Anwendung von PurePressed Base in Ihrem Farbton und spritz mit Hydrationsspray . Tragen Sie Barely Rose PurePressed Blush mit der Dome Brush auf die Äpfel Ihrer Wangen auf. Tragen Sie den Comfort In Touch Highlighter mit dem Finger auf die Wangenknochen und den Nasenrücken auf. Tragen Sie Oyster PurePressed Lidschatten mit dem Augenkonturpinsel auf Ihren Brauenknochen auf. Wenden Sie Allure PurePressed Lidschatten auf Ihren Augendeckel an, indem Sie den Lidschatten mit der Augenmuschel sanft andrücken. Tragen Sie den Supernova PurePressed Lidschatten mit dem Crease Brush in Ihrer Falte auf. Ziehe deinen oberen und äußeren 3/4 deines unteren Wimpernkranzes mit Aquamarin Mystikol . Markieren Sie den inneren Augenwinkel mit dem Highlighter auf Aquamarine Mystikol. Tragen Sie PureLash Extender & Conditioner und anschließend Black Ice Longest Lash Mascara auf Ihre Wimpern auf. Vervollständige dein Aussehen mit Sangria PureGloss Lipgloss . Klicken Sie auf das Modell oben, um diesen Look in unserem Makeover-Raum auszuprobieren. Was ist dein Lieblings-Look für “nicht ganz Frühling”? Sag uns unten! Tags: Aqua Eyeliner , Frühling Make-up , Winter Make-up